Köln-Relax

Übersicht:

18 Eigentumswohnungen mit 17 Tiefgaragenstellplätzen und einer Außengarage
in der Kölnerstraße 1–3, 50859 Köln-Lövenich

Investitionsvolumen: ca. 4.500.000 €
Wohn-/Nutzfläche nach II. BV: ca. 2.460 qm
Bauzeit: 1 Jahr

Konzept:

Die Wohnanlage wurde bewusst in zwei Eigentümergemeinschaften zu je 9 Wohneinheiten aufgeteilt. Die zentrale Lage mitten in Lövenich und das damit verbundene erhöhte Verkehrsaufkommen erforderte besonderes Augenmerk bei der Planung. Als Abgrenzung zur Brauweilerstraße wurde eine stilvolle Einfriedungswand gewählt. Die Bewohner können sich nun über die dadurch entstandenen, innenliegenden Grünbereiche erfreuen. Diese werden durch eine pflegeleichte Bepflanzung sowie jungen Baumbestand aufgewertet. Die Lebensräume wurden durch Schallschutzfenster und eine Belüftungsanlage komplettiert. Das Objekt verfügt darüber hinaus über modernste Sicherheitstechnik (Keyless Go) sowie eine nachhaltige Heizanlage, welche Erdwärme und Gas optimal miteinander verbindet. Die großzügige Tiefgarage, weitestgehende Schwellenfreiheit, die Aufzüge und die in die Architektur integrierten und überdachten Balkone erlauben ein komfortables Wohnen. Durch den Abriss der Altbebauung und der Umsetzung dieses ganzheitlich durchdachten Konzeptes wurde das zentral gelegene Grundstück aufgewertet.

Flächen:

67–130 qm

Leistungen:

Entwurfsverfasser, Architektur, Vermarktung

Im Einzelnen:
Planung der technischen Gebäudeausrüstung, Freianlagenplanung, Tragwerksplanung und Brandschutzkonzept.

Herstellung der Wohnanlage durch langjährigen Projektpartner.